Beliebte Länder für Ausbildung und Job Dass die Deutschen in der letzten Zeit wie besessen von der Idee sind, auszuwandern und ihre Kinder auf ausländische Schulen oder deutsche Schulen im Ausland anzumelden, ist nichts Neues mehr. Im Grunde pflegt ein jeder den Traum, ein mal in den USA zur Schule zu gehen und eine berufliche Karriere durch eine Jobbörse im Lande der Weltmacht zu absolvieren. Aber gehört die USA wirklich zu den meistbereisten Ländern in Sachen "Auswandern"? Welche Länder sind die beliebtesten Auswanderziele auf der gesamten Welt, denn Traum und Realität unterscheiden sich ja oftmals gewaltig?

Wenn man sich die Zahlen der Auswanderer aus dem Jahre 2008 einmal genauer anschaut, dann wird man schnell feststellen, dass vor den USA nur ein einziges Land steht, wo die Deutschen noch lieber leben und arbeiten.
In die Schweiz wanderten über 18.000 Menschen aus, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit knapp 14.000 Auswanderern. Des Weiteren in der "Liste der beliebtesten Auslandsziele" sind Österreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Frankreich, Kanada, Japan, die Niederlande und auch die Türkei zu finden.
 

O2 Blue Studententarif: die Dreifach-Flat zum Sparpreis

Gerade für Studenten mit Smartphone dürfte der O2 Blue Studententarif durchaus interessant sein. Der Mobilfunkanbieter bietet seinen Studenten nämlich eine Flatrate im Dreierpack zu einem sehr fairen Preis-Leistungsverhältnis an:

1) Datenflatrate für das Surfen im mobilen Netz (ab einem Verbrauch von 300 MB Drosselung der Geschwindigkeit)
2) kostenlose Gespräche in das deutsche
O2 Netz
3) kostenloser Versand von SMS in alle deutschen Netze

Als wenn das noch nicht genug wäre, gibt es im O2 Blue Studententarif zusätzlich ein Inklusiv-Paket in alle anderen deutschen Netze von wahlweise 100 oder 250 Minuten dazu. Je nach gewähltem Inklusivpaket liegt der monatliche Festpreis bei 20 € (100 Inklusivminuten) oder 35 € (250 Inklusivminuten), jede weitere telefonierte Minute in fremde Netze wird mit 29 Cent berechnet. Darüber hinaus hat man die Wahl, den Vertrag mit oder ohne fester Vertragslaufzeit zu wählen. Ohne feste Vertragslaufzeit muss eine Anschlussgebühr von 25 Euro gezahlt werden, die bei fester Vertragsbindung entfällt. Auf Wunsch kann aus dem O2-Angebot zum Vertrag ein Handy dazubestellt werden, das bequem über 24 Monate abbezahlt wird. Alles in allem ein durchaus faires Angebot. Die O2 DSL Tarife sind für Studenten im Übrigen auch sehr empfehlenswert.

Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Länder
LAL Sprachreisen - Love a Language!