Beliebte Länder für Ausbildung und Job Dass die Deutschen in der letzten Zeit wie besessen von der Idee sind, auszuwandern und ihre Kinder auf ausländische Schulen oder deutsche Schulen im Ausland anzumelden, ist nichts Neues mehr. Im Grunde pflegt ein jeder den Traum, ein mal in den USA zur Schule zu gehen und eine berufliche Karriere durch eine Jobbörse im Lande der Weltmacht zu absolvieren. Aber gehört die USA wirklich zu den meistbereisten Ländern in Sachen "Auswandern"? Welche Länder sind die beliebtesten Auswanderziele auf der gesamten Welt, denn Traum und Realität unterscheiden sich ja oftmals gewaltig?

Wenn man sich die Zahlen der Auswanderer aus dem Jahre 2008 einmal genauer anschaut, dann wird man schnell feststellen, dass vor den USA nur ein einziges Land steht, wo die Deutschen noch lieber leben und arbeiten.
In die Schweiz wanderten über 18.000 Menschen aus, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit knapp 14.000 Auswanderern. Des Weiteren in der "Liste der beliebtesten Auslandsziele" sind Österreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Frankreich, Kanada, Japan, die Niederlande und auch die Türkei zu finden.
 

Surfen ohne Vertragsbindung wird immer beliebter

Wenn Sie schon das normale Internet nutzen, haben Sie bestimmt auch schon einmal darüber nachgedacht, ob es nicht sinnvoll wäre, das Internet auch mobil zu nutzen. Gerade dann, wenn Sie zum Beispiel den Kauf eines Notebooks planen. Dies ist vor allem für Menschen interessant, die beruflich viel unterwegs sind. Die Unabhängigkeit durch das mobile Internet ist eine gute Alternative, zum Beispiel zur Erledigung Ihrer Geschäfte. Wie beim normalen Surfen, gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten sich das Internet zu Nutze zu machen. Einmal gibt es die Internetnutzung mittels eines Vertrages. Hier hat man jedoch zumeist eine Bindung von mindestens 2 Jahren. Ein Wechsel gestaltet sich dann häufig als schwierig.

Die Alternative dazu ist ein Mobiles Internet ohne Vertrag, UMTS Prepaid. Hier einen geeigneten Anbieter zu finden ist momentan noch recht einfach, da es noch sehr wenige gibt, die einen perfekten UMTS Prepaid Tarif anbieten. Hier werden aber in nächster Zeit wie schon bei anderen Tarifen immer mehr Anbieter auf den Markt drängen. Dann wird es problematischer den richtigen Tarif zu finden. Auch der anhaltende Preiskampf wird sich auf ständig neue Tarife auswirken. Gerade im Bereich Prepaid ist die Auswahl sowohl bei Netbooks als auch bei Notebooks oder Handy recht umfangreich. Deshalb sollten Sie , sofern Sie dies in absehbarer Zeit planen, das UMTS Prepaid mit seinen momentan gültigen Tarifen in Ihre Überlegungen mit einbeziehen. Da sich das Prepaid Verfahren bereits beim normalen Internet immer mehr durchsetzt, wird dies auch im Bereich des mobilen Surfen auf Dauer das gängigste Modell werden.

Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Länder
LAL Sprachreisen - Love a Language!