Beliebte Länder für Ausbildung und Job Dass die Deutschen in der letzten Zeit wie besessen von der Idee sind, auszuwandern und ihre Kinder auf ausländische Schulen oder deutsche Schulen im Ausland anzumelden, ist nichts Neues mehr. Im Grunde pflegt ein jeder den Traum, ein mal in den USA zur Schule zu gehen und eine berufliche Karriere durch eine Jobbörse im Lande der Weltmacht zu absolvieren. Aber gehört die USA wirklich zu den meistbereisten Ländern in Sachen "Auswandern"? Welche Länder sind die beliebtesten Auswanderziele auf der gesamten Welt, denn Traum und Realität unterscheiden sich ja oftmals gewaltig?

Wenn man sich die Zahlen der Auswanderer aus dem Jahre 2008 einmal genauer anschaut, dann wird man schnell feststellen, dass vor den USA nur ein einziges Land steht, wo die Deutschen noch lieber leben und arbeiten.
In die Schweiz wanderten über 18.000 Menschen aus, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit knapp 14.000 Auswanderern. Des Weiteren in der "Liste der beliebtesten Auslandsziele" sind Österreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Frankreich, Kanada, Japan, die Niederlande und auch die Türkei zu finden.
 

Urlaub mal ganz anders

Die schönsten Tage des Jahres möchte man auch wirklich schön, angenehm und entspannt verbringen. Viele Menschen bevorzugen dafür das Flugzeug und reisen Tausende Kilometer, um sich dann mit vielen anderen Menschen an einen Strand zu zwängen und in einem großen Hotel zu übernachten. Besonders für Familien ist das nicht gerade sehr praktisch, denn die Hotelzimmer sind oft klein, die Angebote für Kinder halten sich in Grenzen und die festgesetzten Essenszeiten sind auch nicht immer das Wahre. Ferienparks sind eine sehr gute Alternative, eben ganz besonders für Familien mit kleinen und großen Kindern. Abwechslung, eine angenehme Unterkunft und das Gefühl, in einem Freizeitpark zu sein, wird Groß und Klein begeistern können.

Ferienparks Deutschland sind mittlerweile sehr beliebt und gerade zu den Ferienzeiten oft ausgebucht, hier heißt es, schnell zu reagieren und sich über den Urlaub Gedanken machen. Das Besondere an Ferienparks ist unter anderem die Unterbringung. Während man in einem Hotel enorm wenig Platz hat, bietet ein Ferienpark zum Beispiel gemütlich eingerichtete Bungalows, einen Wohnbereich, einen Schlafbereich und gar eine Küche. So kann man den Urlaub entspannt genießen, ist auch nicht auf das Essen im Hotel angewiesen und kann tun und lassen, was man möchte.

Ferienparks bieten auch eine wundervolle Abwechslung für die ganze Familie. Ein Schwimmbad für schlechte und regnerische Tage, eine erlebnisreiche Umgebung, ein Strandfeeling und vieles mehr bieten die Ferienparks in Deutschland und gewiss fühlt man sich wie im Urlaub und das vielleicht gar nicht mal so weit weg von Zuhause. Vergleicht man dann noch die Preise, dann wird man schnell zu dem Schluss kommen, dass so ein Ferienpark für die ganze Familie auch einen richtig preiswerten Urlaub bieten kann. Bedenkt man, dass man oftmals einen wunderbar und großzügig eingerichteten Bungalow hat, dass man wesentlich mehr unternehmen kann als in anderen Touristen-Hochburgen in der Welt, dann wird ein Ferienpark eine wundervolle Alternative zum Massentourismus sein.

Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Länder
LAL Sprachreisen - Love a Language!