Beliebte Länder für Ausbildung und Job Dass die Deutschen in der letzten Zeit wie besessen von der Idee sind, auszuwandern und ihre Kinder auf ausländische Schulen oder deutsche Schulen im Ausland anzumelden, ist nichts Neues mehr. Im Grunde pflegt ein jeder den Traum, ein mal in den USA zur Schule zu gehen und eine berufliche Karriere durch eine Jobbörse im Lande der Weltmacht zu absolvieren. Aber gehört die USA wirklich zu den meistbereisten Ländern in Sachen "Auswandern"? Welche Länder sind die beliebtesten Auswanderziele auf der gesamten Welt, denn Traum und Realität unterscheiden sich ja oftmals gewaltig?

Wenn man sich die Zahlen der Auswanderer aus dem Jahre 2008 einmal genauer anschaut, dann wird man schnell feststellen, dass vor den USA nur ein einziges Land steht, wo die Deutschen noch lieber leben und arbeiten.
In die Schweiz wanderten über 18.000 Menschen aus, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit knapp 14.000 Auswanderern. Des Weiteren in der "Liste der beliebtesten Auslandsziele" sind Österreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Frankreich, Kanada, Japan, die Niederlande und auch die Türkei zu finden.
 

Arbeits- und Berufskleidung

Als Arbeitskleidung bezeichnet man Kleidung, die von Handwerkern, Dienstleistern oder von Personen in technischen Berufen getragen werden. Dabei handelt es sich in erster Linie um Schutzkleidung, die die betroffenen Arbeiter bei gefährlichen Tätigkeiten schützen soll. Neben der Schutzfunktion spielen aber auch ein gewisses Image und Einheitlichkeit eine große Rolle. Viele Firmenchefs setzen auf einheitliche Arbeitskleidung, um den Mitarbeitern ein Gefühl von Zusammengehörigkeit zu vermitteln. Durch einheitliche Berufskleidung kann es auch zu einer allgemeinen Imageverbesserung kommen.

Was zählt zur Arbeitskleidung?

Grundsätzlich zählen alle Kleidungsstücke, Kopfbedeckungen und Schuhe zur Arbeitskleidung, die die Arbeiter entweder schützen oder in gewissem Sinne uniformieren sollen. In bestimmten Berufssparten ist Arbeitskleidung sogar vorgeschrieben. Chirurgen, Ärzte und Krankenschwester sowie Pflegepersonal tragen spezielle Hygieneschutzkleidung, um Patienten zu schützen. Bei der Arbeit in Reinräumen sind Kopfbedeckungen und Handschuhe vorgeschrieben. Köche und Küchengehilfen sollten ebenfalls eine Kopfbedeckung tragen, um ein Herabfallen von Kopfhaaren zu verhindern. Außerdem werden in den meisten Küchen Schürzen getragen, die aus Hygienegründen regelmäßig gewechselt werden. Gewisse Berufssparten – etwa Maurer und Zimmerer – tragen aus Traditionsgründen Berufskleidung. Man erkennt sie meist schon aus der Ferne an ihren speziellen Kleidungsstücken. Zur berufsbezogenen Kleidung gehören Dienstkleidung, Uniformen und Amtstrachten. In vielen Firmen gibt es mittlerweile einen Dresscode, was die Kleidung angeht. In Büros, Anwaltskanzleien und dergleichen wird grundsätzlich Business-Kleidung getragen, die Seriosität ausstrahlt. Damen tragen häufig Kostüme oder Hosenanzüge, während Herren durchwegs auf Anzüge inklusive Hemd und Krawatte zurückgreifen.

Wer auf der Suche nach Arbeitsbekleidung ist, sollte unbedingt einen Blick auf die Homepage wemaonline.de werfen. Arbeitsbekleidung von Wema ist äußerst vielfältig und besticht durch ausgezeichnete Qualität und Funktionalität sowie durch eine angenehme und moderne Optik. Neben Standard- und fertiger Berufsbekleidung gibt es auch die Möglichkeit, bestimmte Kleidungsstücke bedrucken, beflocken oder besticken zu lassen, um eine gewisse Einheitlichkeit zu demonstrieren. Bei Wema bekommt man Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe, Berufs- und Freizeitmode, Handschuhe, verschiedene Arten von Kopf-, Gehör- und Atemschutz, Artikel für die Betriebshygiene und viele andere Dinge. Sehr beliebt wurde in letzter Zeit auch die sogenannte Schoolwear. Um zu verhindern, dass sich die Schüler wegen bestimmter Modemarken in die Haare kriegen, werden in vielen Schulen Uniformen getragen. Häufig bestehen diese Uniformen nicht aus klassischen Anzügen für Jungen und Röcken für Mädchen, sondern aus gewöhnlichen Hosen oder Jeans und T-Shirts sowie Sweatshirts und Kapuzenpullis.

Arbeitsbekleidung genügt selbstverständlich auch optischen Ansprüchen und ist längst nicht mehr unmodern. Man arbeitet mit namhaften Herstellern zusammen und entwirft ständig neue Kleidungsstücke für verschiedene Berufssparten.

Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Länder
LAL Sprachreisen - Love a Language!