Beliebte Länder für Ausbildung und Job Dass die Deutschen in der letzten Zeit wie besessen von der Idee sind, auszuwandern und ihre Kinder auf ausländische Schulen oder deutsche Schulen im Ausland anzumelden, ist nichts Neues mehr. Im Grunde pflegt ein jeder den Traum, ein mal in den USA zur Schule zu gehen und eine berufliche Karriere durch eine Jobbörse im Lande der Weltmacht zu absolvieren. Aber gehört die USA wirklich zu den meistbereisten Ländern in Sachen "Auswandern"? Welche Länder sind die beliebtesten Auswanderziele auf der gesamten Welt, denn Traum und Realität unterscheiden sich ja oftmals gewaltig?

Wenn man sich die Zahlen der Auswanderer aus dem Jahre 2008 einmal genauer anschaut, dann wird man schnell feststellen, dass vor den USA nur ein einziges Land steht, wo die Deutschen noch lieber leben und arbeiten.
In die Schweiz wanderten über 18.000 Menschen aus, gefolgt von den Vereinigten Staaten mit knapp 14.000 Auswanderern. Des Weiteren in der "Liste der beliebtesten Auslandsziele" sind Österreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Frankreich, Kanada, Japan, die Niederlande und auch die Türkei zu finden.
 

Studenten fordern gesellschaftskritische Philos

Die Studenten an den Hochschulen und Universitäten sind heute wieder gesellschaftskritischer. Sie wehren sich gegen Einschränkungen im Hochschulbereich und fordern eine größere Wissenschaftlichkeit der Lehre. Es wird wieder demonstriert.

Die Maßnahmen zur Bankenrettung sehen sie auch als gegen die Bildung gerichtet an. Studenten fordern auch wieder eine kritischere Philosophie. Die „Denkbürokraten“ der Philosophie, die Leise Treter- Professoren sollen wieder mehr Gesellschaftskritik üben. Und das gesellschaftliche System, das ein Vielzahl zunehmend mehr vereinsamter Individuen hervorbringt, in seinen Wurzeln analysieren. Der heutige Kapitalismus, so meinen auch eine Reihe von Philosophen, die heute noch am Rande stehen, sei überholt. Er bringe "Leistungsträger" hervor, die keine Steuern mehr zahlten und immer mehr Arme ohne Perspektive. Man dürfe durchaus einmal im Kommunistischen Manifest nachschlagen was zu tun sei und sich auf eine Philosophie berufen, die es in der BRD schon einmal gab. Dabei dürfe man sich auch bei Martin Heidegger und Karl Marx Rat holen.

Linktipp: Arbeitgeber bewerten

Home     |     Kontakt     |     Impressum     |     Länder
LAL Sprachreisen - Love a Language!